+49 (0)821 4982 6688 info@clever-zoeger.de

Erfolgreicher stationärer Handel und europaweiter Online-Versand für exklusive Designermode, dafür steht unsere Kundin mit Ihrem Team seit 2009. Der zweisprachige Shop Nobananas.com basiert auf Magento 2.

Die Kundin beauftragte uns mit dem Support und der Weiterentwicklung Ihrer Plattform. Neben dem Online-Shop und diversen Ladengeschäften verkauft Nobananas.com ausgewählte Modemarken auf weiteren Marktplätzen, wie Amazon.

Daten und Fakten

Linkhttps://nobananas.com
SystemMagento 2
Features
  • Elastic Search
  • Amazon Pay
  • Hosting
  • One Step Checkout
  • Social Media Einbindungen
clever+zöger
Extensions
  • GDPR Privacy Guard
  • PAQATO Connect
  • Category New Products
Schnittstellen
Versanddienstleister, Bezahldienstleister, Paqato, GDPR-Service

Projektdetails

Nobananas.com kam von einer vermeintlichen Magento-Agentur zu uns mit der Bitte um Hilfe. Nach einer Shop-Analyse wurden die individuellen Programmierungen nach Magento Standards umgebaut und Fehler behoben. Nicht performante Programmierungen wurden durch Neuentwicklungen ersetzt, um ein optimales Einkaufserlebnis zu ermöglichen.

Aufgrund einer Vielzahl von Fehlern in der responsiven Darstellung, wurde eine Optimierung des Shop-Verhaltens auf mobilen Endgeräten umgesetzt.

Ein optimales Sucherlebnis wurde durch die Integration einer intelligenten Suche auf Basis von Elastic-Search erzielt. Dabei werden die Ergebnisse nicht nur deutlich schneller, als in Magento üblich ausgeliefert, sondern auch Schreibfehler ignoriert und über gewünschte Bereiche oder Begriffe gesondert gesucht.

Kunden suchen oft einen einfachen und schnellen Weg, Ihre Bestellung abzuschließen, wofür der Bezahlprozess mittels eines einseitigen Checkouts und weiteren Designanpassungen verbessert wurde. In diesem Zusammenhang erhielten die Kunden weitere Bezahlmethoden, wie Amazon Pay und PayPal Express.

Das Hosting, die Grundlage für einen performanten Magento Shop wurde explizit auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet und optimiert. Somit werden auch zu Spitzenzeiten sehr gute Antwortzeiten erreicht.

Für eine höhere Sichtbarkeit im Netz wurde die Seite SEO-technisch stark optimiert und um wichtige Informationen erweitert. Dies betrifft auch das Zusammenspiel mit sozialen Netzwerken und Google Tools.

Einbau einer Elastic Search

Die Shop-Suche sollte verbessert werden: Bessere Suchergebnisse in kürzerer Zeit. Wir haben uns für eine Elastic Search von Wyomind entschieden, die bereits nach wenigen Buchstaben relevante Ergebnisse aus verschiedenen Bereichen liefert.  

Paqato Connect als Schnittstelle zwischen Shop

und Versanddienstleister

Massive Probleme mit den Versanddienstleistern ließ die Kundin auf die Firma Paqato aufmerksam werden. Paqato übernimmt die Versandkommunikatio und die Sendungsverfolgung und soll so den Shop-Betreiber entlasten. 

Da bisher keine Erweiterung für Magento 2 bestand, haben wir mit ‘Paqato Connect’ die Anbindung zwischen Magento 2 und Paqato entwickelt.   

Zum Modul

Erweiterung: Category new product

Der bestehende Workflow für neue Artikel war unübersichtlich und fehleranfällig. Wir haben für das Handling eine eigene Erweiterung entwickelt. 
Produkte werden über die Datumsanzeige für den eingestellten Zeitraum als ‘NEU’ markiert und zusätzlich noch in die Kategorie NEU geschoben. Zudem greift die Sortierung in jeder Kategorie so, dass die Produkte mit dem Flag ‘NEU’ immer als erstes gelistet werden

Modul zu einer GDPR konformen Website

Für den gesetzlich vorgeschriebenen Cookie-Hinweis hat sich die Kundin für unsere Erweiterung ‘GDPR EU Privacy Guard’ entschieden. Der Vorteil dieser Cookie-Erweiterung besteht unter anderem darin, dass ein gekoppelter Service die Cookies des Shops regelmäßig scannt und so die Ausweisung der Cookies immer auf dem neuesten Stand sind.  
Hinzu kamen individuelle Designanpassungen sowie Anpassungen für die die Zweisprachigkeit. 

                                                                                                                                                                                                 Zum Modul

Implementierung eines One Step Checkouts

Der Magento Standard Checkout sollte umfunktioniert werden, so dass der Kunde seine Bestellung auf einer Seite sieht, den Überblick behält und schnell und unkompliziert seinen Kauf tätigen kann. 
Die Wahl fiel auf die Erweiterung ‘OneStep Checkout, die auch responsiv sehr gut funktioniert. Wir haben die Darstellung für Nobananas individuell modifiziert, für den deutschen und den englischen Shop angepasst sowie die Anforderungen von Trusted Shops erfüllt. 

Zahldienstleister Amazon Pay

Mit Amazon Pay sollte der Shop einen weiteren beliebten Zahldienstleister erhalten, um den Kunden den Kauf im Shop weiter zu vereinfachen.  

Wir haben das Amazon Pay Modul im Produktdetail, Mini-Warenkorb, Warenkorb und Checkout eingebaut, so dass diese Bezahlfunktion den Kunden überall zur Verfügung steht. 

Amazon Pay: Wie funktioniert das? – John Steel Hilfe Zentrum

Einbau des Instagram-Feeds auf der Shopstartseite

Instagram-Posts sind für die Kundin ein fester Bestandteil der Social-Media Strategie. Die Instagram-affine Zielgruppe dankt es ihr und schaut regelmäßig in Ihren Channel und führt zu Conversions auf dem Shop.  
Für die Darstellung des Instagram-Feeds auf der deutschen und der englischen Shopstartseite haben wir die Amasty-Extension ‘Instagram feed for M2’ eingesetzt. 

„Hinter clever+zöger steht ein professionelles Team mit viel Erfahrung! Wir sind sehr zufrieden mit der Beratung und Entwicklung unseres E-Commerce Shops auf der Basis von Magento 2. Unsere Anliegen zur Weiterentwicklung des Online-Shops wurden immer optimal umgesetzt. Wir sind sehr gespannt auf die weitere Zusammenarbeit.“

Susanne Hirschberg

Inhaberin

Ich bin Ihr Ansprechpartner

 

  • Christiane Clever
  • Geschäftsführerin
  • +49 2175 1692 666
  • Sie sind interessiert
  • oder haben Sie Fragen?