+49 (0)821 4982 6688 info@clever-zoeger.de

Starke Verluste der aktiven Nutzer in vielen Sozialen Netzwerken wurden mittels der online-repräsentativen Studie “Social Media Atlas 2014/2015” der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor aufgezeigt.

Lurker gewinnen Oberhand

Die erhobene Studie analysiert unter anderem das Verhalten der Social Media User und teilt diese in Aktive,Passive (“Lurker”) Nutzer und Nichtnutzende ein. Im Falle von Facebook sind zum ersten mal die “Lurker” mit einem Anteil von 55% deutlich in der Mehrheit gegenüber den aktiven Facebook Usern mit gerade mal 38%.

Trend und Trends

Faktenkontor betrachtet ebenso die vergangenen Jahre um daraus einen möglichen Trend zu schlussfolgern. Das Verhältnis zwischen Aktiven Social Media (Facebook) Usern 2013 lag bei 47% zu 45% Lurkern und der Rest nutzte es überhaupt nicht. Dieser Trend ist auch bei anderen großen Social Media Netzwerken erkennbar, wie YouTube oder MyVideo. Einzige Ausnahme hierbei ist Google+, welche jedoch nur stagnierten und keinen wirklichen Zuwachs aufzeigen konnten.

Quelle: www.faktenkontor.de/facebook-stirbt/