+49 (0)821 4982 6688 info@clever-zoeger.de

Am 9.3.2016 hat das LG Düsseldorf (Urt. v. 9.3.2016, 12 O 151/15) entschieden, dass der Facebook Like-Button nicht mehr einfach so auf Websites eingebaut werden darf.

Der Grund ist, dass mittels des Like-Buttons Daten Ihrer Webseiten-Besucher direkt an Facebook übertragen werden, selbst dann, wenn die Besucher selber nicht bei Facebook sind.

Ausdrücklich offen gelassen hat das Landgericht die Verwendung der sogenannten 2-Klick-Lösung („2 Klicks für mehr Sicherheit“), bei der der Like-Button vom Webseiten-Besucher aktiviert werden muss, sowie die Lösung mit dem Shariff-Button. Die Umsetzung der Shariff-Variante im Frontend können Sie sich beispielhaft auf unserer Webseite im Footer anschauen: www.clever-zoeger.de

Gerne helfen wir Ihnen mit der Änderung Ihres Facebook-Buttons weiter.
Rufen Sie uns an (02175-1692666 oder 08131-9999663) oder mailen Sie uns unter support@clever-zoeger.de

Für weitere Infos:
Der Showbetreiber-Blog hat das Urteil und die Folgen ausführlich in folgendem Artikel beschrieben:

Schluss mit lustig: Like-Button nicht mehr ohne Weiteres einsetzbar

Infos auch auf Facebook

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close