+49 (0)821 4982 6688 info@clever-zoeger.de

Shop-Betreiber aufgepasst: Google Shopping ändert zum 15. September seine Richtlinien für die Feedspezifikationen.

Google Shopping hat Änderungen an den Google Shopping-Feedspezifikationen und der Google-Produkt-Taxonomie vorgenommen.

Ziel soll es sein, den Kunden die Suche zu vereinfachen. Shop-Betreiber müssen nun kontrollieren, ob auch Ihre Produkt Feeds davon betroffen sind.

Die Google Shopping-Produktfeedspezikationen finden Sie im Detail hier.

  • GTINs: In Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, der Schweiz, Spanien, der Tschechischen Republik, dem Vereinigten Königreich, Australien, Brasilien, Japan und den USA müssen Sie die Attribute ‘GTIN’ [gtin] und ‘Marke’ [brand] für alle Produkte einer ausgewählten Marke mit dem Zustand ‘neu’ [new] einreichen. Die Liste der ausgewählten Marken vergrößert sich im Lauf der Zeit. Für Produkte, die diesen Kriterien nicht entsprechen, ändern sich die Anforderungen nicht.
  • ID-Attribut: Es ist erforderlich, gültige und eindeutige Strings einzureichen. Ungültige Einsendungen werden abgelehnt.
  • Detaillierte Produktattribute und Artikelgruppierungen: Diese Attribute können jetzt für alle Produkte eingereicht werden, wenn sie vorhanden sind, bei der Identifizierung des Produkts eine Rolle spielen und die Informationen zu den akzeptierten Werten für die detaillierten Produktattribute passen. In Brasilien sind für die Kategorie “Bekleidung & Accessoires” nun die Attribute ‘Farbe’ [color], ‘Altersgruppe’ [age_group] und ‘Geschlecht’ [gender] erforderlich, während in den Kategorien “Bekleidung & Accessoires > Kleidung” und “Bekleidung & Accessoires > Schuhe” das Attribut ‘Größe’ [size] angegeben werden muss. Diese Anforderungen gelten bereits in Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Japan und den USA.

Zum Februar 2016 sind weitere Änderungen angekündigt: 

Versandkosten: Sie müssen für Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande, die Schweiz, Spanien, die Tschechische Republik, das Vereinigte Königreich, die USA, Australien und Japan genaue Versandkosten einreichen. Sollte eine präzise Versandkosten-Konfiguration nicht möglich sein, ist es erforderlich, bei der Eingabe eine bewusst zu hohe Schätzung der Versandkosten bereitzustellen.

Infos auch auf Facebook

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close