Heute werfen wir einen Blick auf Bohdan Vasenshev, einen talentierten jungen Praktikanten aus der Ukraine, der sich im Rahmen des Jahrespraktikums zur Berufsqualifizierung bei clever+zöger engagiert. Wir haben ihn interviewt, um seine Erfahrungen und Erwartungen im Bereich der IT-Branche sowie seine persönlichen Eindrücke bei uns zu erfahren.

Kannst Du Dich bitte kurz vorstellen?
„Mein Name ist Bohdan Vasenshev. Ich bin 21 Jahre alt und komme aus der Ukraine. Ich habe einen Abschluss in Informationssystemen und Technologien von der Universität.“

Wie hast Du vom Praktikum erfahren?
„Von dem Praktikum habe ich durch meine Freunde erfahren.“

Was war die Motivation für Deine Bewerbung?
„Das Unternehmen zeigte großes Interesse an unserer Ausbildung, sowohl sprachlich als auch fachlich. Es bot Schulungen für Menschen aus der Ukraine an und ermöglicht die Entwicklung praktischer Kompetenzen für die Arbeit in einem Unternehmen. Auch die Möglichkeit einer Ausbíldung oder eines Studiums besteht.“

Wie sind Deine Erfahrungen bisher?
„Ich habe Grundlagen in HTML, CSS und der PHP-Sprache erlernt, meine PHP-Kenntnisse genutzt, um das Frontend zu testen, und bin derzeit im Magento 2 Commerce-Kurs. Ich habe auch begonnen, mobile Entwicklung zu lernen, was mir sehr gefällt.“

Hattest Du Erfahrungen in der IT-Branche und entsprechen Sie deinen Erwartungen?
„Ich habe bereits als Java-Entwickler gearbeitet und auch Java und das React-Framework für meine Abschlussarbeit verwendet. Bei clever+zöger habe ich neue Entwicklungsrichtungen wie E-Commerce mit Magento kennengelernt und die mobile Entwicklung für iOS-Geräte entdeckt.“

Hat das Praktikum Deine Berufsorientierung bereits beeinflusst?
„Ich habe bereits ein Verständnis für Frontend-Entwicklung und automatisierte Tests in Magento. Wir haben vor kurzem mit der Entwicklung mobiler Anwendungen begonnen. Das Interesse an der mobilen Entwicklung hat meine Aufmerksamkeit besonders geweckt, und vielleicht werde ich mich in Zukunft in diesem Bereich weiterentwickeln.“

Wie ist die Unterstützung seitens clever+zöger?
„Alle Kollegen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Unternehmen investiert viele Ressourcen in unsere Ausbildung und fördert eine gute Arbeitsatmosphäre.“

Hast Du bereits konkrete Pläne für Deine berufliche Zukunft?
„Ich möchte definitiv in der Entwicklung bleiben. Während des Praktikums interessiere ich mich besonders für die mobile Entwicklung für iOS-Geräte. Das ist neu für mich, aber ich würde mich gerne auf diesem Bereich weiter versuchen.“

Möchtest Du uns zum Abschluss noch etwas mitteilen?
„Mein Rat an andere Jugendliche, die eine ähnliche Qualifizierung anstreben: Zögert nicht, sofort erfahrenere Kollegen um Hilfe zu bitten, wenn etwas unklar ist. Vielen Dank an alle Kollegen für eure Hilfe beim Lernen und eure Geduld.“

Jahrespraktikum,  Bohdan Vasenshev, , clever+zöger

Ein herzliches Dankeschön an Bohdan Vasenshev für diesen Einblick in seine Erfahrungen und Ziele während des Praktikums in unserer Agentur!